Suche in   





spielefürviele,spielefuerviele,spieledatenbank,spielearchiv,spielarchiv,archiv,spielekartei,spielkartei,spielesammlung,spielsammlung,gruppenspiele,gruppen,spiel,spiele,gross,groß,Newgames
spielefürviele,spielefuerviele,spieledatenbank,spielearchiv,spielarchiv,archiv,spielekartei,spielkartei,spielesammlung,spielsammlung,gruppenspiele,gruppen,spiel,spiele,gross,groß,Newgames
spielefürviele,spielefuerviele,spieledatenbank,spielearchiv,spielarchiv,archiv,spielekartei,spielkartei,spielesammlung,spielsammlung,gruppenspiele,gruppen,spiel,spiele,gross,groß,Newgames
spielefürviele,spielefuerviele,spieledatenbank,spielearchiv,spielarchiv,archiv,spielekartei,spielkartei,spielesammlung,spielsammlung,gruppenspiele,gruppen,spiel,spiele,gross,groß,Newgames
spielefürviele,spielefuerviele,spieledatenbank,spielearchiv,spielarchiv,archiv,spielekartei,spielkartei,spielesammlung,spielsammlung,gruppenspiele,gruppen,spiel,spiele,gross,groß,Newgames
  Du befindest Dich hier:
  Startseite > Suchen > 
 

WARNUNG: Javascript scheint deaktiviert zu sein, einige Funktionen dieser Seite sind nicht benutzbar!
Suchen
Normal
Profi
Volltext
Katalog
Alphabetisch
Kategorien
TOP 10
Theorie
Übersicht
Interaktion
Gästebuch
Vorschlag
Newsletter
Links
Dies und Das
News
Impressum
Kontakt
Empfehlen
Banner


Der Spielekorb dient dir zum Sammeln und Drucken der von dir ausgewählten Spiele.

09.04.2017
Ein Fehler im Spielekorb wurde behoben... Ganzen Text zeigen

23.10.2015
Datenbank läuft wieder... Ganzen Text zeigen

12.12.2007
Druckfunktion des Spielekorbs repariert... Ganzen Text zeigen

Ältere News...
Spiele für die Jugendarbeit
Und noch eine Spielesammlung der Kirche: die Ev. Kirchengem... Ganzen Text zeigen

Mehr Links...
Spiel des Monats, neue Spiele, Neues dieser Seite... - In unserem Newsletter!
 

 Tausendfüßler

Kurzbeschreibung: Tausendfüßler sein ist nicht leicht
 

Spieleralter:
5 bis 99
Mitspieler: 5 bis 10
Spielort: Benötigte Raumgröße: mittel Spieldauer: bis 10 Minuten
Kategorien:
 
Bewegung - Geschicklichkeit - Kooperation -  
Material:

Beschreibung:
 
Es war einmal ein Tausendfüßler, sehr lang und sehr groß. Der lebte in einem fernen Land, in einem tiefen, tiefen Wald und freute sich seines Lebens. Er träumte jede Nacht sehr tief und fest und wenn die ersten Sonnenstrahlen ihn morgens kitzelten, lag er stets auf dem Rücken und mußte sich immer einige Zeit bemühen, um auf seine tausend Füße zu kommen. Ihr glaubt, daß das einfach ist? Probiert es doch einmal selbst! Dazu müßt ihr Euch alle hintereinander auf den Boden setzen, immer zwischen die Beine des Hintermannes. Dann müßt ihr euch gemeinsam drehen, so daß ihr alle auf eure Hände und Füße kommt - und zwar gleichzeitig!
Ein kleiner Tip: Viel Schwung holen, sonst klappt es nicht. Zum Schwung holen die Arme seitwärts ausbreiten und im Takt euch mehrere Male nach rechts und links bewegen. Außerdem sollten die Tausendfüßler anfangs nicht zu groß sein. Es hilft auch sich zuerst als Tausendfüßler aufeinander zu stapeln und aus dieser Position in den Sitz zu gelangen, um dann wieder auf die Beine zu kommen.

Verstehste nicht? Kennste anders? Schreib einen Kommentar dazu!
Erfahrungen:
 
Anfangs sollten die Tausendfüßler nicht zu groß sein.
Es hilft auch sich zuerst als Tausendfüßler aufeinander zu stapeln und aus dieser Position in den Sitz zu gelangen, um dann wieder auf die Beine zu kommen.

Berichte deine eigenen Erfahrungen in einem Kommentar!
 
Bewerte dieses Spiel:
Spiel in den Sammelkorb legen    Druckansicht des Spiels
Dieses Spiel wurde seit dem 20.05.2003
17153 mal aufgerufen und 1546 mal gewertet.
Wertung:
   


 Herr
Eugen, 17.03.2009
Ich habe es selber noch nicht gespielt, aber ich glaube es sitzen alle im Grätschsitz dicht hintereinader und versuchen aus der Po-Lage in die Krabbelposition zu gelangen.
 
 wie jetzt?
koken, 10.03.2009
Ich verstehe nicht ganz, wie man hintereinander sitzt. Knann das jemand genauer beschreiben?
 
 Schuhe aus!
PB, 21.09.2005
Die SuS sollten bei diesem Spiel ihre Schuhe ausziehen. Ebenfalls sollte das Spiel erst in kleineren Gruppen gespielt werden, bevor es in einer größeren Gruppe gespielt wird, damit sich auf jeden Fall ein Erfolgserlebnis einstellen kann.
 


Titel:   
Name: 

 Zeichen stehen noch zur Verfügung!

Benachrichtigung an mich bei neuen Kommentaren.
   Email:

Spamschutz:
Wie heißt Klaus Müller mit Vornamen? 




SpieleFuerViele.de
© by Sven Oppermann & Joy Kirchhoff