Kängerukotzen                            

Kurzbeschreibung: Witziges Kooperationsspiel
 
Spieleralter:
6 bis 99
 
Anzahl der Mitspieler: 6 bis 15
 
Benötigte Raumgröße:
 
Spieldauer:
bis 10 Minuten
 
Kategorien: Bewegung - Konzentration - Kooperation -  
 
Material:
-
 
Beschreibung:
 
Die Mitspielenden sitzen in einem Kreis, einer macht den Freiwilligen in der Mitte. Er deutet auf einen der im Kreis sitzenden und ruft z. B. "Toaster!". Daraufhin müssen der Angesprochene (M) sowie seine beiden Nachbarn (R und L) den "Toaster" darstellen: R und L fassen sich an beiden Händen um M herum an und M springt als Toastbrot nach oben. Andere "Figuren": Fisch: M öffnet und schließt stumm den Mund, R und L lassen mit den Händen "Luftblasen" aufsteigen. Huhn: M legt gackernd ein Ei, R und L fangen es mit den Händen auf Känguru: M bildet mit den Händen seinen Beutel, R und L kotzen hinein ;) Palme: R, M und L wiegen sich im Wind. und so weiter. Wer nicht, falsch oder zu langsam reagiert, ist der nächste Freiwillige.
Variationsmöglichkeiten:

Erfahrungen mit dem Spiel:
 
Das Spiel muss schnell gespielt werden.
Eventuell auftretende Probleme:
Erfassungsdatum: 20.05.2003
Wertung:, 8902 Wertungen
  
mit freundlicher Unterstützung vom
hamburger Spielmobil "Falkenflitzer"
http://www.Falkenflitzer.de